Nachrichten

für einen faktenbasierten Diskurs zur Covid-19-Pandemie an Schulen.

Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) empfiehlt dringend, die Corona-Krise zum
Gegenstand eines faktenbasierten Diskurses mit den älteren Schüler*innen zu machen, um
der Verbreitung von Verschwörungsmythen entgegenzuwirken.

Sie suchen günstige Anzeigenflächen mit großer Reichweite?

Nutzen Sie die das Prisma, Zeitschrift für Kunst und Kultur der Waldorfschule Chemnitz.

Eine Schule als Ort des Lebens und nicht nur des Lernens zu begreifen ist ein Kennzeichen von Waldorfschulen.

Lesen Sie, wie unsere Schule versucht Werte zu zeigen und sie in die Praxis umzusetzen.

Gartenbau findet zur Zeit nur eingeschränkt statt. Das ist der Versuch einen süßen Ausgleich zu schaffen.

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.

Der Paritätische Sachsen, hat die Lesereihe "Menschenrechte konkret" ins Leben gerufen.

Darin erzählen sächsische Organisationen der Sozial- und Bildungsarbeit, was einzelne Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte für ihre Arbeit bedeuten.
Diese Woche: Sächsischen Flüchtlingsrats e.V.