Stellungnahme des Bundes der Freien Waldorfschulen

von

Hamburg, 22.06.2020 (NA/HKU): Waldorfschulen verfolgen mit ihrem Motto „Learn to change the World“ das Ziel, Schülerinnen und Schüler zu befähigen, mündige und sozial verantwortliche Gestalter*innen der Welt zu werden.

Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) empfiehlt dringend, die Corona-Krise zum Gegenstand eines faktenbasierten Diskurses mit den älteren Schüler*innen zu machen, um der Verbreitung von Verschwörungsmythen entgegenzuwirken.

Die gesamte Stellungnahme finden Sie hier.

20200622_Presseinformation_BdFWS_Covid19.pdf (145,3 KiB)

Zurück